Konzert für Panflöte und Harfe

Sonntag, 17. Februar 2019, 17.00 Uhr, Dorfkirche St. Arbogast, Muttenz

Matthias Schlubeck gilt weltweit als einer der führenden Panflötisten und hat sich besonders im Bereich der Interpretation Klassischer Musik auf der Panflöte einen Namen gemacht. Bereits als Zwölfjähriger wurde er vom französischen Panflötisten Jean-Claude Mara gefördert und gab im Alter von 15 Jahren seine ersten Konzerte. Mittlerweile hat der Panflötenvirtuose in mehr als 25 Jahren über 1500 Konzerte in Kirchen und Konzertsälen gegeben. Konzertreisen führten ihn in das europäische Ausland, in die USA, nach Lateinamerika und Australien.

Isabel Moreton Achsel ist Harfenistin und Pädagogin in Hannover. Sie studierte in ihrer Heimatstadt Hannover bei Ruth Konhäuser sowie an der Indiana University in Bloomington, USA, bei Susann McDonald. Konzerteinladungen führten sie durch Europa, in den Nahen Osten, USA, Kanada, und – auf Einladung des Weltharfenkongresses – im Sommer 2014 nach Sydney, Australien

Eintritt: Fr. 35.–
Mit Ausweis: Mitglieder Fr. 30.–, Studierende Fr. 20.–
Jugendliche bis 16 Jahre gratis
Vorverkauf ab 21. Januar 2019: Papeterie Rössligass, Tel. 061 461 91 11
Abendkasse: ab 16.15 Uhr

Reservierte Billette sind spätestens 1/2 Stunde vor Konzertbeginn an der Abendkasse abzuholen.

  • 0-Zusammen6
  • 1InstruArp
  • 2InstruPFL
  • 3SoloHarfe
  • 6InstruPFL
  • 7InstruArpa

Fotos: Giorgio Hochstrasser