Beitragsseiten

 

Sonntag, 6. Mai 2012, 17.00 Uhr

Mittenza, Grosser Saal

Familienkonzert aob
mit dem Akademischen Orchester
und Celloschülerinnen und -schülern


 

Das Akademische Orchester Basel spielt mit Celloschülerinnen und -schülern aus Basel, Allschwil, Riehen und Schopfheim (D). Das Programm umfasst nebst dem Eröffnungsstück von CharpenTIER (Eurovisionssignet aus seinem TeDeum) verschiedene Stücke, welche von Tieren handeln.
Seit 10 Jahren steht das aob unter der Leitung von Raphael Immoos.
Programm
MARC ANTOINE CHARPENTIER (1643 -1703) Prélude zum Te Deum (Eurovisions-Signet)
JULIUS FUCIK (1872-1916) Der alte Brummbär, arrangiert von Kaspar Zwicky
CAMILLE SAINT-SAËNS (1835-1921) Teile aus Carneval des animaux, neu arrangiert von
Kaspar Zwicky
MINDAUGAS PIECAITIS (1969) CATcerto, Klavierkonzert mit einer auf einer Leinwand
simultan spielenden Katze
RAPHAEL IMMOOS Das grosse Musik-Quiz der Filmtiere