Beitragsseiten

 

 

 

 

 

 

 

Sonntag, 22. Mai 2011, 17.00 Uhr

Mittenza, Grosser Saal

Das Schweizer Jugendsinfonieorchester mit seinen 100 Musikerinnen und Musikern ist ein Orchester der ganz besonderen Art. Aus allen Landesteilen der Schweiz (auch aus der Region Basel) kommen junge Musikerinnen und Musiker im Alter zwischen 15 und 25 Jahren zusammen und führen unter professioneller Leitung anspruchsvolle Werke aus allen Epochen der klassischen Musik auf. Das letzte Konzert der Frühjahrstournee 2011 führt das SJSO nach Muttenz.

Chefdirigent Kai Bumann ist seit 1998 künstlerischer Leiter des SJSO. Neben seinem Engagement beim SJSO ist er musikalischer Oberleiter der Warschauer Kammeroper sowie Chefdirigent der Philharmonie Danzig.

Unter seiner Leitung spielt das SJSO

Francis Poulenc: Concert champêtre clavecin
Richard Strauss: Ein Heldenleben op. 40

Solist ist der 30-jährige Thuner Cembalist Vital Julian Frey

Das Konzert wird unterstützt von kulturelles.bl sowie Genossenschaft Migros Basel und Einwohnergemeinde Muttenz

  • P1020006
  • P1020007
  • P1020008
  • P1020010
  • P1020011
  • P1020022_Panorama